Hurra, er ist da!

 MG 4648

Es ist soweit, das Fahrzeug ist auslieferungsfertig und kann von mir von der Firma Automobile Schuster in Laakirchen abgeholt werden. Die Abholung selbst verlief äußerst unkombliziert, ich fuhr von Baden bei Wien mit dem Zug nach Attnang-Puchheim, Fahrzeit starke 3 Stunden, und wurde dort von einem Mitarbeiter des Autohauses abgeholt. Die Übernahme ging rasch von Statten, es ist schließlich ein ganz gewöhnliches Auto. Für Details gibt es dann zu Hause ja die Betriebsanleitung.

  MG 4647

Die letzten Tage und Wochen verbrachte ich viel Zeit im Internet um mich mit Ideen zum Ausbau bzw. mit der Beschaffung von ersten Materialien zu beschäftigen.

Die ersten Schritte sind der Austausch des Radios gegen ein Doppel DIN Gerät der Marke Pumpkin mit Betriebssystem Android. Auf diesem Gerät sollte einerseits meine geliebte App zur Navigation, die ich vom Handy gewohnt bin zu installieren sein, andererseits sollte sich eine Rückfahrkamera realisieren lassen. Ich überlege auch einen Arbeitsscheinwerfer rückwertig zu installieren und an die Rückfahrleuchten anzuschließen. Kombiniert mit der Rückfahrkamera sollte das auch ein Rangieren bei Dunkelheit wesentlich erleichtern.

Weiters ist geplant neue Reifen (Ganzjahresreifen) mit Leichtmetallfelgen aufzuziehen und eine Anhängerkupplung zu verbauen.

Als dritter Schritt, solange die Temperaturen noch moderat sind und Sikaflex sich noch verarbeten lässt, sollen alle Durchführungen und Fenster verbaut werden. Das sind vier Fenster von Seitz, eine Markise von Thule, eine Dachluke swie der Stromanschluss und die Serviceklappe für die Toilette.

Das wäre das anstehende Programm bis Weihnachten, womit der Weihnachtsurlaub mit der Innenisolierung verplant werden könnte.

 MG 4644

 MG 4649

 Fortsetzung

 

Friday the 23rd. - Joomla 3.3 Templates