Tapeten und Boden

Die verkleideten Wände wurden ordentlich gespachtel, geschliffen und anschließend mit Glasfasertapete beklebt. Glasfasertapete wird mit Silikonkleber verklebt, verarbeitet sich recht gut, ist mit einer Papiertapete allerdings nicht zu vergleichen. Anschließend wurde mit Silikonfarbe in einem Gelbton ausgemalt. Der Boden ist mit Leisten versehen, um Platz für Kabelkanäle für die Elektroleitungen zu schaffen. Der Zwischenraum wurde mit zwei Zentimeter Styropor gefüllt, ein wenig Wärmedämmung schadet ja nie. Darauf kam dann ganz gewöhnliches Laminat, verlegt mit Nut-Feder-Technik. Somit ist jetzt alles erledigt, um mit dem Möbelbau beginnen zu können.

20160402 5156

20160402 5157

 

Fortsetzung

 

Friday the 23rd. - Joomla 3.3 Templates